Habanero – Einer Der Würzigsten Chili Der Welt

Genau. Diese Pflanze kann nur mit einem Wort beschrieben werden sein – scharf, scharf und scharf. Es gehört zur Familie Gattung Paprika und stammt aus Mexiko. Jetzt ist es auch sehr beliebt als eine Zutat für würzige Gerichte in den anderen südamerikanischen Länden sowie in ganz Europa.

Bei der Scoville-Skala für Chilisorten steht Habanero im dritten und vierten Platz (abhängig davon, welche bestimmte Sorte es gehört). Das bedeutet, dass es ungefähr 100,000 bis 580,000 von 2,000,000 Einheiten der Skala misst. Diese Würze entsteht eigentlich aus das Öl in den Samenkörnern der Chillis. Also kann die anderen Teilen dieser Pflanze überhaupt nicht würzig sein, solange diese Teilen nicht mit dem Öl behaftet sind.

Meine Meinung nach? Durch meine fürchterliche Erfahrung – ein Samenkorn im Mund gelassen zu haben – muss ich sagen, dass es besser ist, diese kleine hübsche Pflanze vorsichtig zu behandeln und immer mit anderen Zutaten zusammen gemischt zu kochen, um ein Gericht zu machen (statt diese Pflanze allein zu essen).  Glaub mich – ein Samenkorn ist schon genug, den ganzen Mund in Brand zu setzen.

Feurig-Skala:
👿 👿 👿 👿 👿 👿 👿 👿

Share This!
    This entry was posted in Chilli, Mein deutsches Tagebuch and tagged . Bookmark the permalink.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *