Category Archives: Mein deutsches Tagebuch

Das Dialogmuseum Wo Es Nichts Zu Sehen Gibt

Dies ist das erste mal, dass ich ein solches Museumskonzept gehört habe. Am Anfang war ich ein bisschen skeptisch, denn es ist sehr einfach mit diesem Begriff ein Museum aufzumachen – man muss einfach nichts kaufen, um dieses Museum zu … Read more

Posted in Frankfurt, Mein deutsches Tagebuch | Tagged , | Leave a comment

Anfang des Jahres in Frankfurt am Main Mit Gemischten Gefühlen

Die Best Worscht In Town – Diese ist nur die ‘C’ Wurst. Dieses Jahr wird nicht so einfach für uns beide sein. Wir haben endlich entschieden, dass wir in verschiedenen Länden arbeiten sollten, und zwar bleibt er in Deutschland und … Read more

Posted in Frankfurt, Mein deutsches Tagebuch | Leave a comment

Mein Traum Lebt Am Moment. Bitte Bleibt Dieser Moment Für Immer.

Ich war an einem Tag entlang der Straße gegangen und plötzlich hatte ich ein Gedanke: Ich bleibe am Moment, wie ich im Traum leben würde. Ich sagte mich dann, dass ich dieses Jahr alles voll genießen muss, denn es gibt … Read more

Posted in Durham, Mein deutsches Tagebuch | Leave a comment

Gepacktes Sandwich für Mittagessen Von Dem Mann

Am Dienstag hat mein Mann mir ein Sandwich gemacht. Es schmeckt wirklich sehr gut, wie ein aus einem Backerei. Yum! Yum!

Posted in Durham, Mein deutsches Tagebuch | Tagged , | Leave a comment

Die Erste Woche Weit Entfernt Von Meinem Vaterland, In Durham Zu Sein

Ich bin ziemlich überrascht, dass ich noch nicht geweint habe, seit ich hier in Durham angekommen bin. Wir wohnen jetzt noch in einem kleinen Hotel – the Kingslodge Hotel – und warten auf morgen, wann wir umziehen werden. Ja, morgen … Read more

Posted in Durham, Mein deutsches Tagebuch | Leave a comment